Sometimes late at night.. 

Okay, ich lebe noch! \o/ 

Aber jetzt sitze ich hier, das Treffen mit Elena ist wegen Katerstimmung ihrerseits und schlechtem Wetter allerseits abgesagt. Und ich stopfe wieder aus Langeweile essen in mich rein und denke mir, wow, ich werde müde aber ich will hier heute Abend nicht versauern! 

Also was mache ich? Andere würden ihre beste Freundin anrufen. Ich hab leider keine mehr, seit sie beschlossen hat, abzudrehen und sich für was besseres zu halten. Oder sie würden ihren Freund anrufen. Zur Info falls noch nicht bekannt: den gibt’s ja auch nicht mehr so wirklich. 

Ich fühle mich also mal wieder gelangweilt und alleine. Normalerweise würde ich jetzt tatsächlich Basti anrufen. Nur um jemanden zum reden zu haben. Aber das ist falsch. Ich bilde mir dann nur wieder Gefühle ein, die nicht auf Realität aufbauen, sondern nur aus Verzweiflung entstehen . Oder ich hänge mich an nen xbeliebigen Typen und quatsch dem ein Gespräch auf. Aber nein, so wollte und will ich nicht mehr sein. Keine dummen Männergeschichten mehr! 

Also was macht man so mit sich selbst, wenn man sich so fühlt, wie ich Grade? Wenn die Serien alle sind, und lesen zum schlafen bringt? 

Was macht ihr in der Situation? Bin ich doch die einzige, der es so geht?! 

Ich brauche eine Idee und das ganz schnell. Als erstes werde ich sofort das eben aus Verzweiflung installierte „Knuddels“ wieder löschen. Unterstes Niveau sollte keine Lösung sein! 

Jenna. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s