Lieblinge – Serien

Hier stelle ich meine eigene persönliche Liste von Serien vor, die mich in meinen bisherigen 25 Jahren begleitet, begeistert, verzaubert, gefühlvoll und an den Rand des Wahnsinns gebracht haben. Vielleicht sind es für einige von euch auch gute Tipps:

One Tree Hill

Mit dieser Serie bin ich praktisch aufgewachsen. 10 Jahre lang lief sie, und genau wie die Chraktere gereift sind, bin auch ich in der Zwischenzeit erwachsener geworden. Ich habe sie geliebt und wenn immer ich wieder einen Ausschnitt davon sehe, liebe ich es wieder neu.

Gossip Girl

Das ist einfach eine klischeehafte und doch immerwieder unterhaltende Serie, selbstverständlich abgestimmt auf die Zielgruppen Frauen.
Jeder Mensch macht Fehler, aber in der Welt von Gossip Girl sollte man ein Talent dafür haben, es verheimlichen zu können.

Pretty little Liars

Was kann ich dazu sagen..extrem für Frauen ausgelegt, allerdings anhand von unzähligen Mysterien und Dramen und einem hohen Spannungsfaktor schauen das tatsächlich auch überraschend viele männliche Wesen. 6 Staffeln begleitet mich das schon und ich bin gespannt, was mich noch alles um den Verstand bringen wird. 

Supernatural

Was möchte man mehr sehen, als zwei heiße Typen, die die Helden spielen und gegen das Böse kämpfen, um die Welt zu retten..?
Und stellt euch nur vor,die Welt wäre wirklich so, nur es wüssten viele nicht, mich eingeschlossen? Würde das die Welt nicht um Trilliarden spannender machen..? 7 Staffeln mindestens schon und ich will nicht, dass es endet!

Prison Break

Eine weitere Serie mit teilweise nicht nur zwei heißen Schauspielern. Ebenfalls sehr unterhaltsam und spannend. Hoher Suchtfaktor!

The Vampire Diaries

Wie habe ich mich gewehrt gegen diese Serie und dem ganzen Hype. Irgendwann gab ich dem doch eine Chance und schaute eine Folge nach der anderen. Und dann verstand ich warum das alles. Traurig wenn das bald alles endet. 7 Staffeln habe ich dann mitgefiebert. Eine Staffel fehlt noch. 


..to be continued..

Advertisements